Das war das Treffen 2017

Das VW-Käfer-Treffen 2017 fand bei wechselhaftem Wetter, guter Laune und netten Menschen statt. Insgesamt kamen rund 200 VW Käfer nach Kals am Großglockner – ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern. An den Veranstaltungstagen gab es viel zu erleben: Die Auffahrt zum Lucknerhaus mit Fotoshooting am Freitag ließ sich keiner der Teilnehmer entgehen.

Am Samstag fand eine besondere Ausfahrt nach Kalkstein im Villgratental statt. Bei strahlendblauem Himmel fand der Käferkonvoi Einkehr im urigen Gasthof Badl Alm, wo deftige Hausmannskost serviert wurde. Die Heimfahrt über die Pustertaler Höhenstraße und Lienz rundeten eine schöne Ausfahrt ab. An den Abenden herrschte ausgelassene Stimmung und es wurde bis spät in die Nacht diskutiert, gefachsimpelt und von den spannenden Erlebnissen erzählt.

Wer sich heute schon den Termin fürs nächste Treffen im Kalender eintragen will: Es findet vom 12. bis 14. Juli 2019 statt.

Foto: Brückenwirt Sillian